Aufsätze aus dem Bereich Schienenfahrzeugtechnik

>

1999 — 2016

 

Nr. Autor(en) Titel
1 Salander, C.;
Beck, H.-P.
Berechnung und Messung der magnetischen Flussdichte niederfrequenter Wirbelströme von Stromrichtern in leitfähigen Schirmmaterialien. Electrical Engineering (Archiv für Elektrotechnik), Vol. 82, No. 1. Berlin, Springer Verlag 1999.
2 Salander, C.;
Beck, H.-P.
Elektrosmog durch niederfrequente Magnetfelder. In: Umweltforschung in Clausthal, Beiträge zum Tag der Forschung 1999. Editor: TU Clausthal November 1999.
3 Salander, C. Ein Verfahren zur Berechnung der magnetischen Flussdichte niederfrequenter Wirbelströme von Stromrichtern in leitfähigen Schirmmaterialien. Düsseldorf, VDI Verlag GmbH 2000.
4 Salander, C.;
Beck, H.-P.
Elektromagnetische Verträglichkeit – Dämpfung von Feldern aus der Leistungselektronik. In: Brücken in die Zukunft, Forschung an der Technischen Universität Clausthal. Hg.: TU Clausthal 2000.
5

Schröder, F.;
Salander, C.

Der Eisenbahnbetriebsleiter – Sicherheitsmanagement bei Eisenbahnen. Eisenbahntechnische Rundschau 50 (2001), H. 4 – April. Darmstadt, Hestra Verlag 2001.
6 Salander, C.;
Kühn, W.
Simulation of Magnetic Fields in- and outside of Vehicles. World Congress on Railway Research Cologne 2001 (WCRR 2001). In: Book of Abstracts November 2001.
7 Schröder, F.;
Salander, C.
Die Europäische Sicherheitsrichtlinie für den Schienenverkehr. Deine Bahn 30 (2002), H. 2 – Februar. Mainz, Eisenbahn-Fachverlag 2002.
8 Salander, C. im Auftrag der DB AG Extent and procedure of investigations; Reports of the national investigation body; Proposed specification for safety performance reports to be submitted to the European Railway Agency by national safety authorities. In: Objects of Harmonisation (Caroti-Package). Papers of the Working Group “Harmonisation of Safety Systems” of the Safety Platform, October 2002. Veröffentlicht u.a. auf der ERA Homepage..
9 Salander, C. ERRAC – Wegweiser für die Zukunft der europäischen Eisenbahnforschung. Eisenbahntechnische Rundschau 52 (2003), H. 9 – September. Darmstadt, Hestra Verlag 2003.
10 Salander, C. Das Sicherheitsmanagement der Deutschen Bahn. In: Schuster, C. (Ed.): Physikerinnen stellen sich vor, Dokumentation der Deutschen Physikerinnentagung 2003. Augsburger Schriften zur Mathematik, Physik und Informatik. Berlin, Logos Verlag 2004.
11 Schröder, F.; Ulz, R.; Vogt, H.; et al. Sicherheitsmanagement in Europäischen Eisenbahnunternehmen. September 2004. Verfügbar in elektronischer Form, z.B. auf der ERA Homepage.
12 Salander, C.;
Schröder, F.
Sicherheitsmanagementsysteme für Eisenbahnen – ein Kommentar zum Anhang III der europäischen Richtlinie für Eisenbahnsicherheit. Eisenbahntechnische Rundschau 53 (2004), H. 11 – November. Darmstadt, Hestra Verlag 2004.
13 Salander, C. Sicherheitsmanagementsysteme und gemeinsame Sicherheitsmethoden für Eisenbahnunternehmen. Deine Bahn 36 (2008), H. 3 – März. Mainz, Eisenbahn-Fachverlag 2008.
14 Salander, C. Working Methods of the European Railway Agency. UIP Information No 3, September 2008 (erschienen in Deutsch, Englisch und Französisch).
15 Salander, C. Harmonisierte Sicherheitszertifizierung in der Eisenbahnbranche. Deine Bahn 37 (2009), H. 5 – Mai. Mainz, Eisenbahn-Fachverlag 2009.
16 Salander, C. The sector-wide approach to safety certification. EuRailMag. September 2009.
17 Salander, C. Mit Sicherheitsmanagementsystemen Risiken steuern. Deine Bahn 38 (2010), H. 8 – August 2010. Mainz, Eisenbahn-Fachverlag 2010.
18 Salander, C. Die Sicherheitsrichtlinie. BahnPraxis 7-8 2010.

http://www.euk-info.de/fileadmin/PDF_Archiv/BahnPraxisB/BahnPraxisB-07-08-2010.pdf.
19 Verantwortliche Erarbeitung Harmonisierte Formate für Sicherheitsbescheinigungen und harmonisierte Antragsformulare – Empfehlung an die EU Kommission in Januar 2006 (erschienen als Kommissionsverordnung 653/2007) 

SMS Assessment Criteria – proposal of the European Railway Agency. Mai 2007.
20 Winter, J.;
Mayer, S.;
Kaimer, S.;
Seitz, P.;
Pagenkopf, J.;
Streit, S.
Inductive power supply for heavy rail vehicles, Electric Drives Production Conference (EDPC) 2013, ISBN 978-1-4799-1102-8, IEEE.
21 Salander, C.; Kirschbaum, T.;
Strobel, T.
Chancen für die bahngerechte Nutzung von Technologien aus der Automobilbranche (Opportunities for automotive technologies to be implemented in railway operations). ZEVrail, Zeitschrift für das gesamte System Bahn, Georg Siemens Verlag, Sonderheft 43. Tagung Moderne Schienenfahrzeuge TU Graz, S. 234-239, ISSN 1618-8330.
22 Skorsetz, S.;
Salander, C.
Potential in der Anwendung von Methoden der Zuverlässigkeitstechnik für Schienenfahrzeuge. Ingenieurspiegel, Public Verlagsgesellschaft und Anzeigenagentur mbH, Ausgabe 2/2016, S. 11-12, ISSN 1868-5919.
23 Cui, Y.;
Spüntrup, J.;
Hutter, F.;
Strobel, M.;
Strobel, T.;
Martin, U.
Evaluation of Sensing Technologies on Railway Vehicles—With Focus on Optical Sensors, 1st International Workshop on Structural Health Monitoring for Railway System (IWSHM-RS) 2016.