Modul Gleislauftechnik

Vorlesungszeitraum:
Im Sommersemester 2016 findet einmalig die Vorlesung Gleislauftechnik II statt.

Ab dem Wintersemester 2016/17  ersetzt die Veranstaltung Schienenfahrzeugdynamik mit 6 LP (4 SWS) die Vorlesungen Gleislauftechnik I  und  Gleislauftechnik II.
Infos folgen zu gegebener Zeit.

Daten
 
 
Dozentin Prof. Dr.-Ing. Corinna Salander
Termine siehe Aushang oder C@MPUS
Ort V9.2.257
Lehrform Vorlesung und Übung
 
Inhalt

In der Lehrveranstaltung „Gleislauftechnik" werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Vertiefung und Ergänzung der Inhalte der Vorlesung Gleislauftechnik (Spurführungsmechanik und Schwingungen)
  • Übungen: Ermittlung von Kräften und Stellungen von Fahrzeugen im Gleisbogen; Simulationen mittels Mehrkörpersimulationsprogramm SIMPACK
 
Prüfung
Art Mündliche Prüfung, 30 Min.
Termin Informationen zur Prüfung erhalten Sie in der Vorlesung bzw. per E-Mail an
Anmeldung Die Anmeldung erfolgt über das Prüfungsamt
   
Vorlesungsbetreuung

Dipl.-Ing. Sebastian Skorsetz

Kontakt