Inhalt des Moduls Planetengetriebe

Vorlesungszeitraum: jedes Wintersemester

Daten
   
Dozent Dr.-Ing. Gerhard Gumpoltsberger
Termine 14-tägig, siehe Aushang oder C@MPUS
Ort V9 0.267
Lehrform Vorlesung
 
Inhalt

Grundlagen der Planetengetriebe, Berechnung einfacher und zusammengesetzter Planetengetriebe, Planetengetriebe in Leistungsverzweigung, methodische Lösungssuche bei neuen Antriebsaufgaben, Anforderungen an die Konstruktion von Planetengetrieben, Anwendung als Übersetzungsgetriebe, Stufengetriebe (Mehrgang-Schaltgetriebe, Automatische Fahrzeuggetriebe, Wendegetriebe), Überlagerungsgetriebe (Verteiler- und Sammelgetriebe) und in Kombination mit anderen Getriebearten

 
Prüfung
Termin Informationen zur Prüfung erhalten Sie per Aushang am Institut oder beim Prüfungsamt.
Zulassung Keine Prüfungsvoraussetzungen
Hilfsmittel keine
Anmeldung Die Anmeldung erfolgt beim Prüfungsamt
 
Vorlesungsbetreuung

Dipl.-Ing. Zeljana Beslic

Kontakt