9. Dezember 2019 / IMA

Call for Papers International Sealing Conference

Call for Papers International Sealing Conference
A cooperation of IMA, FVA Software & Service, VDMA
Germany Oct. 07 – 08, 2020

Der Fachverband Fluidtechnik im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) mit seinem Arbeitskreis Fluiddichtungen, in dem die führenden deutschen Hersteller von Dichtungen für fluidtechnische und allgemeine Anwendungen zusammengeschlossen sind, führt unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr.-Ing. Frank Bauer vom Institut für Maschinenelemente (IMA) der Universität Stuttgart am 07. und 08. Oktober 2020 an der Universität Stuttgart die 21. Internationale Dichtungstagung durch. Die Tagung steht unter dem Leitgedanken
Dichtungstechnik – Altbewährt und Hochmodern.

Die meisten industriellen Produkte kommen nicht ohne eine Dichtung aus. In vielen dieser Produkte haben sich seit Jahren Dichtungen bewährt, die auch heute noch State of the Art sind. Vor dem Hintergrund zunehmender Forderungen nach energieeffizienten, ökologischen und ökonomischen Produkten und von Technologietrends wie Industrie 4.0 oder Elektromobilität, muss sich auch die Dichtungstechnik neuen Herausforderungen stellen. Durch einen Mix aus bewährten, hochmodernen und innovativen Lösungen leistet die Dichtungstechnik einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung immer fortschrittlicherer Produkte.

Zielstellung der Tagung ist die Präsentation von wissenschaftlichen Arbeiten, Entwicklungsergebnissen und Anwendererfahrungen als Informationstransfer zwischen

  • Wissenschaftlichen Einrichtungen,
  • Herstellern/Anbietern von Dichtungen und Dichtsystemen,
  • Anwendern (Hydraulik- und Pneumatik-Gerätehersteller, Maschinen-, Fahrzeug und Anlagenbau, Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Chemische Industrie u. a.),
  • Herstellern von Dichtungsvorprodukten,
  • Herstellern von Druckmedien und Schmierstoffen sowie
  • Dienstleistern, wie Prüfinstituten und Entwicklungsbüros.

Zur 21. Internationalen Dichtungstagung sind Vorträge zu folgenden Themenkomplexen vorgesehen:

  • Statische Dichtungen
  • Wellendichtungen
  • Translatorische Dichtungen (Hydraulik/Pneumatik)
  • Grundlagen der Dichtungstechnik
  • Gleitringdichtungen
  • Werkstoffe und Oberflächen
  • Energieeinsparung/Reibung/Verschleiß
  • Simulation
  • Normung/Patentwesen/gesetzliche Vorgaben/Prüfverfahren
  • Anwendungsthemen

Weitere Informationen unter: https://sealing-conference.com/

Zum Seitenanfang