Fahrdrahtunabhängige Schienenfahrzeuge

Daten zu der Lehrveranstaltung Fahrdrahtunabhängige Schienenfahrzeuge

Vorlesungszeitraum

Die Vorlesung Fahrdrahtunabhängige Schienenfahrzeuge findet jedes Wintersemester statt
Lehrform: Vorlesung

Fahrdrahtunabhängige Schienenfahrzeuge

Allgemeines

In der Lehrveranstaltung „Fahrdrahtunabhängige Schienenfahrzeuge" werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Anwendungsbereiche der fahrdrahtunabhängigen Energieerzeugung bei der Bahn
  • Aufbau der fahrdrahtunabhängiger Fahrzeuge und ihrer Komponenten
  • Eigenschaften und Einsatzbereiche der Kraft- und Energieübertragungsarten
  • Berechnung von hydrodynamischen Antrieben
  • Vor- und Nachteile von Achsantrieben praxisgerechte Auswahl
  • Hilfsbetriebe für fahrdrahtunabhängige Schienenfahrzeuge

Prüfung

Mündliche Prüfung, (20 Min.), Termin nach Absprache, Anmeldung über C@MPUS

Zum Seitenanfang