Prüflauf am 24-Zellen-Dauerlaufprüfstand
Forschungsbereich Dichtungstechnik
Prüflauf am 24-Zellen-Dauerlaufprüfstand
Drallmessung am Oberflächenmessgerät
Forschungsbereich Dichtungstechnik
Drallmessung am Oberflächenmessgerät
Verschleißmessung am IMA-Sealscanner®
Forschungsbereich Dichtungstechnik
Verschleißmessung am IMA-Sealscanner®

Forschungsbereich Dichtungstechnik

Der Forschungsbereich Dichtungstechnik befasst sich mit der Abdichtung bewegter Maschinenteile und der statischen Abdichtung dynamisch beanspruchter Gehäuse. Hierzu werden theoretische, rechnerische, konstruktive und experimentelle Untersuchungen von Dichtelementen und Dichtsystemen durchgeführt. Untersucht werden insbesondere PTFE-Manschetten-, Radialwellen-, Gleitring-, Linearführungs-, Stangen-, Kolben-, berührungsfreie Wellen-, O-Ring-, Flächen- und Sonderdichtungen. In diesem Zusammenhang werden auch tribologische Untersuchungen hinsichtlich Reibung, Verschleiß, Dichtheit und Oberflächen-Topographie von Dichtring und Gegenfläche durchgeführt. Weiterhin werden die mechanischen Werkstoffkennwerte von Dichtungen ermittelt.

Antrittsvorlesung Dichtungstechnik
von Dr.-Ing. habil. Frank Bauer

Nach erfolgtem wissenschaftlichem Vortrag, Kolloquium und anschließender Habilitation fand die Antrittsvorlesung unter den aktuellen strengen Corona-Regeln am 19.05.2020 um 15 Uhr im kleinen Kreis im Hörsaal V7.01 statt.

Als Vertreter des Dekans war Herr Prof. Gundelsweiler vertreten, welcher im Anschluss die Urkunde zur Lehrbefugnis im Fach „Dichtungstechnik“ überreichte. Auch der Hauptberichter Herr Prof. Bertsche und der ehemalige Leiter des Bereichs Dichtungstechnik, apl.-Prof. Werner Haas, waren vertreten.

Uni-interner Link in hoher Qualität

24:18
24:52

Forschung

Die Forschung ist neben der Lehre das wichtigste Aufgabengebiet des Instituts. Es werden derzeit in zahlreichen Forschungsprojekten die unterschiedlichsten dichtungstechnischen Problemstellungen bearbeitet.

Video: Leckage durch eine drallbehaftete Welle

01:44
© IMA

Lehre

Im Bachelor- und im Masterstudium werden die Studierenden umfassend zum Thema "Dichtungstechnik" ausgebildet.

Umfangreiche Informationen zum Thema Dichtungstechnik können auf www.fachwissen-dichtungstechnik.de abgerufen werden.

Grundlehrgang Dichtungstechnik

Dienstleistungen

Das IMA sieht sich als moderner Dienstleister für die Industrie. Jahrelange Erfahrung in der Bearbeitung von Industrieaufträgen und Know How in der Dichtungstechnik sorgen für eine zügige Bearbeitung der Aufträge. Das Leistungsspektrum umfasst dabei viele Bereiche:

  • Beratung
  • Schadensanalyse
  • Simulation
  • Konzeption von Dichtungssystemen
  • FE Optimierung von Dichtsystemen
  • Prüfstandsuntersuchungen
  • Oberflächenuntersuchung
  • Seminare

Informationsbroschüre Dichtungstechnik

Kontakt Bereichsleitung Dichtungstechnik

Dieses Bild zeigt  Frank Bauer
PD Dr.-Ing. habil.

Frank Bauer

Bereichsleitung Dichtungstechnik & StutCAD

 

Institut für Maschinenelemente (IMA)

Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart

Zum Seitenanfang