Institut für Maschinenelemente (IMA)

Zuverlässigkeitstechnik

Ausgeschriebene Bachelor-, Master- und Studienarbeiten, weitere Themen auf Anfrage

Erprobung und Zuverlässigkeitsabsicherung

Statistische Testplanung zur Modellierung der Zuverlässigkeit auf Komponenten- und Systemebene unter Berücksichtigung von Testaufwand und Vertrauensintervall.

Projektschwerpunkte:

  • Effiziente Lebensdauertestplanung
  • Optimierte beschleunigte Lebensdauererprobung
  • Statistische Versuchsplanung (DoE) für normal- und nichtnormalverteilte Daten
  • Lebensdauer-DoE
  • Berücksichtigung von Vorwissen in der Testplanung
  • Felddatenanalyse und Zuverlässigkeitsprognosen auf Basis von Felddaten
  • Ermittlung kundenrelevanter Lastkollektive
  • Versuchsplanung und Zuverlässigkeitsanalysen elektronischer Komponenten und Systeme
  • Entwicklung von Degradationsmodellen am Beispiel von Zahnradgrübchen
  • Zuverlässigkeitsprognosen auf Basis von Erkenntnissen aus tauschaufbereiteten PKW

Prognostics and Health Management (PHM)

Bewertung und Regelung der nutzbaren Restlebensdauer von Systemen im Betrieb.

Projektschwerpunkte:

  • Funktionsbasierte prädiktive Diagnose von Batterien für autonome Fahrzeuge
  • Entwicklung virtueller Sensoren
  • Kosten-Nutzen-Analyse und Konzeptentwicklung von PHM-Systemen
  • Analyse und Entwicklung von smarten Instandhaltungskonzepten

Simulation reparierbarer Systeme

Realitätsnahe Analyse von Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit zur Optimierung der Instandhaltungsplanung unter Berücksichtigung von Komponenten, Kosten und Vertrauensbereichen.

Projektschwerpunkte:

  • Modellierung und Analyse der Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit mit Vertrauensbereich
  • Untersuchung der Eigenschaften von Produktionssystemen in der Industrie 4.0
  • Prognose der Verfügbarkeit unter Berücksichtigung von zufälligen Maschinenausfällen und stochastischen Prozessen

Weitere Themen

Weitere Themen erhalten Sie auf Anfrage bei der Leitung des Forschungsbereiches.

Kontakt

Martin Dazer
Dr.-Ing.

Martin Dazer

Bereichsleiter Zuverlässigkeitstechnik

 

Institut für Maschinenelemente (IMA)

Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart

Zum Seitenanfang