Institut für Maschinenelemente (IMA)

Technologietransfer und Existenzgründung

Die Technologie-Transfer-Initiative GmbH (TTI GmbH) fördert die unternehmerische Selbstständigkeit

Technologietransfer

In allen Forschungsbereichen des Instituts erfolgt ein intensiver Technologietransfer um Forschungsergebnisse in die Praxis zu überführen und eine wirtschaftliche Wertschöpfung zu erreichen.

Existenzgründung

Die zentrale Anlaufstelle der Universität Stuttgart für Existenzgründungen ist die Technologie-Transfer-Initiative (TTI)

Die Universität Stuttgart - vertreten durch den Pro-Rektor für Wissens- und Technologietransfer - lädt zur folgenden Veranstaltung wiederkehrend ein:

  • „Ringvorlesung Existenzgründung" - Dozenten aus der Wissenschaft und Wirtschaft halten interessante Vorträge mit Bezug zur Existenzgründung. Die Zielgruppe sind Studierende der Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengänge sowie gründungsinteressierte Personen.

Ein sehr erfolgreiches Beispiel für den Wissens- und Technologietransfer am Institut für Maschinenelemente ist die im August 2005 gegründete  "JHP - Beratungsgesellschaft für Produktzuverlässigkeit".

Kontakt TTI

Dieses Bild zeigt Bertsche
Prof. Dr.-Ing.

Bernd Bertsche

Institutsleiter

 

Institut für Maschinenelemente (IMA)

Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart