Institut für Maschinenelemente (IMA)

Stellenausschreibungen

Stellenauschreibungen des Forschungsbereichs Schienenfahrzeugtechnik

Stellenangebot

 

akademische/r Mitarbeiter/in im Bereich Schienenfahrzeugtechnik
(bis TV-L 13, befristet)

Die Professur Schienenfahrzeugtechnik am Institut für Maschinenelemente lehrt und forscht an unterschiedlichen Themen im Bereich von Schienenfahrzeugen und deren Betrieb. Die Expertise umfasst die Konzeption, Konstruktion und Auslegung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten sowie Themenfelder des Rad-Schiene-Kontakts. Weiter liegt ein Forschungsschwerpunkt bei der sensorbasierten Zustands- und Datenerfassung sowie bei der Automatisierung und Vernetzung technischer und betrieblicher Prozesse durch den Einsatz digitaler Technologien. Die Professur weist ein breites Netzwerk zu Unternehmen, Betreibern und Forschungseinrichtungen auf, die sich mit der Eisenbahn und deren Teilbereichen beschäftigen.

 

Das Team soll im Bereich der Konzeption, Konstruktion und Auslegung von Schienenfahrzeugen und deren Teilbereichen verstärkt werden. Daher suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine(n)

 

Akademische(n) Mitarbeiter(in) (TV-L 13, befristet)

 

Ihre Aufgaben:

 

Ein wesentlicher Aspekt bei der Schienenfahrzeugtechnik ist dessen mechanischer Teil. Dieser umfasst unter anderem den Wagenkasten, das Fahrwerk und die Zug- und Stoßeinrichtungen. Die unterschiedlichen Bereiche des mechanischen Fahrzeugteils müssen jeweils eine Vielzahl an Anforderungen erfüllen, die oftmals kontrovers zueinander stehen. Trotzdem müssen die jeweiligen Baugruppen den Anforderungen möglichst optimal genügen, die an sie gestellt werden, was eine erhebliche Herausforderung darstellt. Im Rahmen des sich daraus ergebenden Spannungsfeldes sollen Forschungsaktivitäten im Bereich der Konzeption, Konstruktion und Auslegung von Schienenfahrzeugen und deren Teilbereichen erfolgen. Die aktuell zu besetzende Stelle wird hierbei maßgeblich mitwirken und das Thema mit nach vorne bringen, um das System Eisenbahn für die Zukunft mitzugestalten.

 

Neben diesen Aufgaben umfassen Ihre weiteren Themenfelder das Mitwirken an unterschiedlichen und spannenden Forschungsprojekten, die zusammen mit der Industrie bzw. mit Betreibern bearbeitet werden.

 

Zudem sind Sie im Lehrbetrieb des Bereichs Schienenfahrzeugtechnik eingebunden, was unter anderem die Betreuung von Vorlesungen und studentischen Arbeiten umfasst.

 

 

Unser Angebot:

 

  • Anspruchsvolle, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten in einem zukunftsträchtigen Themenfeld

  • Anwendungsnahe Forschung

  • Möglichkeit zur Promotion

Ihre Qualifikation:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften

  • Eigenverantwortliches Arbeiten

  • Kommunikationsfähigkeit

  • Kenntnisse im Bereich der Konzeption, Konstruktion und Auslegung von Schienenfahrzeugen

 

Über aussagekräftige Bewerbungen freuen wir uns!

 

Kontakt:

 

Dr.-Ing. Jens König (Professurvertreter),

E-Mail: jens.koenig@ima.uni-stuttgart.de

Tel.: 0711 685 66663

 

Anschrift:

 

Institut für Maschinenelemente

Pfaffenwaldring 9

70569 Stuttgart

Kontakt Bereich Schienenfahrzeugtechnik

Jens König
Dr.-Ing.

Jens König

Bereichsleitung Schienenfahrzeugtechnik (Professurvertreter)

 

Ansprechpartner Schienenfahrzeug­technik

Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart

Zum Seitenanfang